01.02.2015 15:40 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG - Partner
News
Seite 1 2

Isokinetic Medical Group welcomes you to London and to the XXIV edition of the Conference

Isokinetic Medical Group welcomes you to London and to the XXIV edition of the Conference. Throughout the years this event has become the meeting point of the international Football Medicine Community, gathering sports medicine specialists and professionals from 77 different countries around the world. Thanks to the support of F-MARC, the FIFA Medical Assessment and Research Centre, and to the international community, the Conference has achieved high...

Aktuell: DOSB-Preis für Prof. Dr. Thomas Heinen

Maximale Leistung: Bewegungen in der Luft

Sie erklimmen die dritte Dimension, fliegen und drehen durch die Luft. Wie Sportler dabei ihre Bewegungen unter Kontrolle halten, untersucht Thomas Heinen. Der Professor der Universität Hildesheim erhält nun die höchste Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes für Sportwissenschaftler. Wie nehmen Sportler bei komplexen Bewegungen in der Luft überhaupt noch etwas wahr? Dafür misst Heinen das Blickverhalten mit mobilen Geräten und kann...

Aktuell: FC und Sporthochschule starten Kooperation

Kölner Sportuniversität wird Wissenschaftspartner

Der 1. FC Köln und die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) gehen eine umfassende Kooperation ein. Die entsprechende Vereinbarung wurde vom Rektor der Hochschule, Prof. Dr. Heiko Strüder, sowie von Vorstand und Geschäftsführung des 1. FC Köln unterzeichnet. Damit wird die DSHS für mindestens fünf Jahre offizieller Wissenschaftspartner des Fußball-Bundesligisten.

Aktuell: Stoßwellentherapie mit vielversprechenden Ergebnissen

Eine technologisch innovative Therapie

Der brasilianische Fußballverein Botafogo implementiert regelmäßig innovative Therapiemethoden im Bereich der Prävention und Therapie von Sportverletzungen. Aufgrund des immer voller werdenden Terminkalenders der Spieler bietet die medizinische Abteilung unter Leitung des medizinischen Koordinators Rodrigo Kaz den Fußballern im schwarz-weiß-längsgestreiften Trikot eine innovative und moderne Stoßwellentherapie an.

Aktuell: Training Camp Mallorca

Triathlon-Training auf höchstem Niveau

Im März 2015 findet das Training Camp Mallorca statt. Wahlweise eine Woche (14.-21. März, 21.-28. März) oder zwei Wochen (14.-28. März) können die Teilnehmer die herrliche Insel im Mittelmeer genießen und sich mit Tourguide Lothar Leder fit machen.

Aktuelles aus der Sportonkologie: Sport und Bewegung trotz(t) Krebs

Sport trotz oder wegen Tumorerkrankungen?

Am Samstag, den 7. Februar 2015 findet im Hörsaal Klinikum Ludwigsburg der Sportonkologie-Workshop "Sport und Bewegung trotz(t) Krebs" statt. Veranstalter ist der sportmedizinische Arbeitskreis Ludwigsburg, Dr. med. Dierk-Christian Vogt.

Autologe matrixinduzierte Chondrogenese (AMIC-Verfahren) am Sprunggelenk

Knorpeldefekte - von Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, Dr. med. Marc Kreutz

Das AMIC-Verfahren (autologe matrixinduzierte Chondrogenese) ist eine spezifische chirurgische Technik zur Behandlung von Knorpeldefekten sowohl im Knie als auch im oberen Sprung­gelenk. Patienten mit größeren Schädigungen des ­Gelenkknorpels, die bis auf den Knochen reichen, profitieren davon.

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie hat eine neue Doppelspitze

Professor Dr. Michael Nerlich (61) aus Regensburg ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU). Er ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Regensburg. Die stellvertretende Präsidentschaft der DGOU übernimmt Professor Dr. Rüdiger Krauspe (61). Er ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Die DGOU-Mitgliederversammlung...

Exzentrisches Radtraining

Die Renaissance eines Trainingskonzepts - von Stéphane P. Dufour

Bei konzentrischer (KON) Muskelarbeit verkürzt sich der Muskel aktiv ­während der Kontraktion und überwindet einen Widerstand, wohingegen der Muskel bei exzentrischer (EXZ) Muskelarbeit eine erzwungene ­Verlängerung durch Abbremsen externer Krafteinwirkungen erfährt.

Gehirn im MRT

Einfluss Sport: Gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper - von Lara Schlaffke, Prof. Dr. med. Tobias Schmidt - Wilcke

Positive Auswirkungen des Sports auf den Körper sind weitläufig bekannt und reichen von Muskelaufbau über Stärkung des Immunsystems bis hin zur Risikosenkung von Herz-Kreislauf-­Erkrankungen. Aber Sport kann mehr. Seit einiger Zeit ist bekannt, dass sich die regelmäßige sportliche Betätigung auch funktionell und teilweise sogar strukturell auf das Gehirn auswirken kann.

Gesundheitssport Karate?

Interview mit Prof. Dr. med. Wolfram Mittelmeier - von Masiar Sabok Sir

Vom 5. bis 9. November 2014 fand in Bremen die Karate-WM statt. Medizinisch betreut wird der deutsche Karate-Nationalkader von dem Team der Rostocker Orthopädischen Universitätsklinik unter Leitung von Professor Wolfram Mittelmeier, selbst seit seinem 11. Lebensjahr aktiver und bis heute begeisterter Karateka. Masiar Sabok Sir sprach mit ihm über das aufgebaute Betreuungsnetzwerk, Karate als Leistungssport und welche Potenziale sich für Kinder...

Karatedo: Anspruchsvolle Kampfkunst mit Disziplin und gegenseitigem Respekt

Leere Hand - von Masiar Sabok Sir

Im 17. Jahrhundert entstand auf der japanischen Insel Okinawa mit Karatedo eine der faszinierendsten Kampfkünste der Welt. 500 Kilometer südlich von der japanischen Hauptinsel Kyushu ­g­elegen, fand damals ein reger kultureller Austausch mit China statt. Es gilt somit als unumstritten, dass das japanische Karatedo chine­sische Wurzeln hat und u.a. vom Shaolin Kung-Fu beeinflusst wurde.

MBST-Kernspinresonanztherapie

Einsatz bei Sportverletzungen

Leistungssportler sind auf Fitness angewiesen, da regelmäßiges Training und Leistung im Spiel und Wettkampf die wichtigsten Motivatoren darstellen und gleichzeitig auch Anerkennung und Verdienstmöglichkeiten bedeuten.
Sportverletzungen und Verschleiß durch übermäßige Belastung sind Faktoren, die ihn im Vorankommen seiner Karriere behindern, bzw. diese auch nachhaltig gefährden können. Sie können sich zudem negativ auf den sportlichen und...

moveunity App

Sportpartner in Deiner Nähe finden

Seit Jahren steigt die Anzahl der sportlich aktiven Menschen in Deutschland. Der Fitnesstrend hält an. Doch was ist, wenn man niemanden hat, mit dem man zusammen trainieren kann, der auf einem ähnlichen Stand ist, der einen animiert und weiterbringt?

Nicht von Giften im Job und Sport ausbremsen lassen

PMA-Zeolith - von Prof. Dr. med. Dr. hc. Norbert Bachl

Ob im Job oder im Sport: wer Spitzenpositionen er­reichen oder behalten will, ­benötigt eine stabile Gesundheit als ­unumgängliche Basis. Übermäßiger Stress, hoher Belastungsdruck, Umweltgifte und Nahrungsmittelzusätze können zur ­erhöhten Infektanfälligkeit (Arbeits- und Trainingsausfälle, etc.), zu schleichendem Leistungs­abfall, zu Konzentrations­störungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Erschöpfungs­zuständen oder schweren...
Seite 1 2

MSN 8 / 2014

Die neueste Ausgabe von MSN.

Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download